Montag, 25. Juni 2018

RTL fordert Netflix und Amazon mit Video-on-demand-Angebot heraus

Die Mediengruppe RTL will dem Vormarsch globaler Plattformen wie Netflix und Amazon Prime Video mit einem eigenen Video-on-demand-Angebot für ein Massenpublikum entgegentreten. „Das lineare Fernsehen ist unser Rückgrat, aber wir werden in den nächsten Jahren stark in unsere Video-on-demand-Angebote investieren“, sagte der Chef der RTL-Group, Bert Habets.

RTL will sein Videoangebot TV Now in diesem Winter mit einem neuen Angeboten massiv ausbauen.
RTL will sein Videoangebot TV Now in diesem Winter mit einem neuen Angeboten massiv ausbauen. - Foto: © shutterstock

stol