Dienstag, 29. Mai 2018

Ryanair-Chef dementiert Interesse an Norwegian

Ryanair-Chef Michael O'Leary hat dementiert, an der Billigairline Norwegian interessiert zu sein. „Die einzige Person, die denkt, dass wir Norwegian kaufen wollen, ist Björn Kjos“, sagte O'Leary am Dienstag in Wien zu Journalisten. Der irische Billigflieger schaue sich zwar nach Zukäufen um, so O'Leary, er sei aber nicht sicher, ein ähnlich attraktives Investment wie Laudamotion zu finden.

Ryanair-Chef Michael O'Leary hat dementiert, an der Billigairline Norwegian interessiert zu sein.
Ryanair-Chef Michael O'Leary hat dementiert, an der Billigairline Norwegian interessiert zu sein. - Foto: © shutterstock

stol