Donnerstag, 23. August 2018

Schwankungen bei Onlinepreisen: Preise können sich verdoppeln

„Einheitspreise gehören beim Online-Shopping längst der Vergangenheit an“ so das Fazit der Marktwächter der Verbraucherzentrale Brandenburg, welche über einen Monat lang die Preisentwicklungen von 1133 Produkten in 16 Onlineshops beobachtet haben. Den Preis bestimmt „der Zeitpunkt des Kaufs, Ihr individuelles Surfverhalten, Ihr verwendetes Endgerät oder Ihr Wohnort“. Somit können im jeweiligen Onlineshop durchaus unterschiedliche Preise angezeigt werden. 15 der 16 Online-Händler änderten bei 37 Prozent der beobachteten Produkte regelmäßig die Preise. Je nach Tag und Zeit sind gravierende Unterschiede möglich.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol