Freitag, 20. Juli 2012

Streik bei Berlusconis TV-Gruppe Mediaset

Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi bekommt scharfen Protest in seinem eigenen Medienkonzern zu spüren. Die Belegschaft der Mailänder TV-Gruppe Mediaset legte am Freitag vier Stunden lang die Arbeit nieder, um gegen höhere Ausgabenkürzungen – 450 statt 250 Mio. Euro – in den nächsten drei Jahren zu protestieren.

stol