Dienstag, 01. April 2014

Streit um Privatisierung: Royal Mail zu billig verkauft?

Knapp fünf Monate nach dem Börsengang der britischen Royal Mail, dem nationalen Postdienst des Vereinigten Königreichs, ist ein Streit um die Strategie bei der Privatisierung des einstigen Staatsunternehmens entbrannt.

stol