Donnerstag, 11. Februar 2010

Studie: Südtirol wird zum Weißweinland

In den letzten vier Jahren hat die Vernatschrebe in Südtirol viel an Boden verloren. Nur mehr 25 Prozent der Weinbaufläche ist mit diesen Reben bestockt. Das geht aus einer Studie des WIFO hervor.

stol