Sonntag, 14. Juli 2019

Südkorea will im Handelsstreit mit Japan WTO einschalten

Südkorea will im Streit mit Japan über Exportbeschränkungen die Welthandelsorganisation WTO anrufen.

Südkorea will im Streit mit Japan die Welthandelsorganisation WTO kontaktieren. - Foto: APA/AFP
Südkorea will im Streit mit Japan die Welthandelsorganisation WTO kontaktieren. - Foto: APA/AFP

Geplant sei, das unfaire Verhalten von Japan bei der Sitzung des Allgemeinen Rates der WTO am 23. Juli zur Sprache zu bringen, teilte das südkoreanische Handelsministerium mit.

Bei dem Streit geht es um Beschränkungen der Ausfuhr von drei Bestandteilen für High-Tech-Geräte nach Südkorea. Japan macht dabei Sicherheitsbedenken geltend. Der Streit könnte sich auf die weltweiten Lieferketten bei der Herstellung von Chips und Smartphone-Bildschirmen auswirken. Am Samstag hatte sich der Konflikt zwischen beiden Staaten nach einem gescheiterten Lösungsversuch verschärft.

apa/reuters

stol