Sonntag, 14. Juli 2019

Support-Aus für Windows 7 kommt in einem halben Jahr

Mit Windows 7 verlässt in einem halben Jahr ein weiterer Dinosaurier die Bühne der digitalen Welt. Ab dem 14. Jänner 2020 stellt Microsoft den Support für das Betriebssystem ein. Dann wird es keine Software- oder Sicherheits-Updates mehr geben. Nutzer, die weiter an dem betagten System festhalten, riskieren dabei, sich ungeschützt Cyber-Angriffen und Schadsoftware auszusetzen.

Windows 7 gehört bald der Vergangenheit an.
Windows 7 gehört bald der Vergangenheit an. - Foto: © shutterstock

stol