Mittwoch, 04. Mai 2016

TEDx kommt nach Bozen

"TEDx - Ideas Worth Spreading", das international bekannte Veranstaltungsformat kommt nach Bozen. Am Samstag, den 7. Mai 2016, findet das erste TEDx-Event Südtirols statt: TEDxBolzano.

Auch der erfolgreiche Jungunternehmer Paolo De Nadai ist zu Gast.
Badge Local
Auch der erfolgreiche Jungunternehmer Paolo De Nadai ist zu Gast.

Die halbtägige Konferenz wird von einer Gruppe junger Bozner organisiert und findet im Museion – Museum für zeitgenössische Kunst statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "The Space In-Between" ("Die Schwelle"). Neun inspirierende Redner werden von ihren Erfahrungen und Ideen berichten, wie in einer Zeit voller Veränderungen stets neue Chancen entstehen, die darauf warten ergriffen zu werden, wenn man den Mut hat sich zu Verändern.

Das Organisationskommittee von TEDxBozen hat die Veranstaltung unter das Motto “The Space In-Between”gestellt. Das Motto soll Mut machen, in einer Zeit voller Veränderungen, immer schnellerer Entwicklungen und neuen Chancen, solche Chancen und Veränderungen bewusst zu ergreifen.

Was ist TED? 

TED steht für „Technology, Entertainment, Design“ und gilt weltweit als führende Konferenz für Innovation und Vordenkertum. Persönlichkeiten wie Al Gore, Bill Clinton oder Steve Jobs betraten bereits die Bühne von TED. „TED sind große Ideen, bewegende Geschichten, Ideen die begeistern, erzählt in einem Format, das es erlaubt tief in ein Thema einzutauchen ohne unterzugehen.“, erklärt Claudia Di Stefano vom Organisationsteam, „Maximal 15 Minuten hat jeder Redner Zeit.

Das Theater ist bis auf den letzten Platz ausverkauft, das Licht gedimmt, die Stimmung gespannt, die gesamte Aufmerksamkeit ist auf die Bühne gerichtet, in Erwartung der nächsten Idee, der nächsten Inspiration.“

Jeder "Talk" enthält eine Kernbotschaft an das Publikum und motiviert, das eigene Verhalten und gewohnte Sichtweisen zu ändern. Bei den "Talks" geht es weniger um die Person selbst, als um eine Idee, die es wert ist, geteilt zu werden.

Über TEDx und TEDxBozen

TEDxBozen soll verbinden. In gewisser Weise ist Bozen “The Space In-Between“: eine Stadt an der Grenze zweier Länder, mehrerer Sprachen und Kulturen.

TEDxBozen will die Menschen an dieser Schwelle zusammenbringen: Stadt und Land, Innovationstreibende, Inspirationssuchende, Menschen mit Ideen und dem Ziel neue Projekte für Stadt und Land zu ermöglichen. Bozen ist eine sehr dynamische Stadt, die sich stark verändert hat und dies auch in den kommenden Jahren wird. „Mit TEDxBolzano möchten wir frischen Wind“ und neue Ideen nach Südtirol bringen.“ so Claudia Di Stefano.

TEDx-Events sind Ableger des TED Konferenzformats, wobei "x" für ein lokales, selbst-organisiertes TED Event steht. Es handelt sich um eine Veranstaltung mit Vorträgen zu unterschiedlichsten Themen aus Wissenschaft, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Kunst. Bei den "Talks" geht es dabei weniger um die Person selbst, als um eine Idee, die Aufdeckung eines gesellschaftlichen Phänomens oder die Darlegung von inspirierenden wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Jeder "Talk" enthält eine Kernbotschaft an das Publikum und motiviert, das eigene Verhalten und gewohnte Sichtweisen zu ändern. Seit der Geburt von TEDx im Jahr 2009 gab es bereits mehr als 10.000 TEDx-Events in 157 Ländern.

TED ist ein non-profit Konferenzformat aus den USA, das sich dem Motto "Ideas Worth Spreading" verschrieben hat. TED (Technology, Education, Design) ist vor allem durch die max. 15-minütigen TED-Talks, die als Videos kostenlos ins Internet gestellt werden bekannt geworden. Weltweit sind die Videos der TED-Talks bereits mehr als drei Milliarden Mal abgerufen worden.

stol