Freitag, 11. November 2016

Tourismus in Kuba wächst kräftig

Auch wegen der Annäherung zwischen den USA und Kuba boomt der Tourismus auf der kommunistisch regierten Karibikinsel. Im ersten Halbjahr stieg die Zahl der Urlauber um 11,8 Prozent auf 2,1 Millionen, wie die Parteizeitung „Granma“ am Freitag unter Berufung auf die Statistikbehörde berichtete. Die Einnahmen betrugen 1,2 Mrd. US-Dollar (1 Mrd. Euro), 15 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

stol