Montag, 10. Oktober 2016

Twitter-Aktien brechen stark ein

Twitter-Aktionäre haben nach einem Medienbericht über den Rückzug sämtlicher Übernahme-Interessenten die Flucht angetreten. Die Titel des Kurznachrichtendienstes brachen am Montag im vorbörslichen Handel an der New Yorker Wall Street um fast elf Prozent ein.

Die Aktien des Kurznachrichtendienstes sind eingebrochen.
Die Aktien des Kurznachrichtendienstes sind eingebrochen. - Foto: © shutterstock

stol