Donnerstag, 14. November 2013

UniCredit entschuldigt sich bei Bundesbankchef Weidmann

Die dicken Kapitalpolster der HypoVereinsbank (HVB) wecken immer größere Begehrlichkeiten bei der italienischen Mutter UniCredit. Die Münchner könnten bis zu 7 Mrd. Euro zur Bank-Austria-Mutter UniCredit nach Mailand überweisen, ohne dass ihre Kernkapitalquote unter das von den Aufsehern vorgegebene Minimum sinke.

stol