Mittwoch, 02. Oktober 2019

Unterbrechungen auf Pustertaler und Meraner Bahnlinie

Mehrstündige Unterbrechungen im Bahnverkehr gibt es am Sonntag, 6. Oktober im Pustertal sowie am Sonntag, 13. Oktober auf der Meraner Bahnlinie.

Der Bahnhof in Niederdorf.
Badge Local
Der Bahnhof in Niederdorf. - Foto: © STA/Riller

Die Pustertaler Bahnlinie zwischen Franzensfeste und Innichen ist am Sonntagvormittag, 6. Oktober 2019 gesperrt, Busse leisten einen Ersatzdienst. Grund für die Unterbrechung sind außerordentliche Wartungs- und Kontrollarbeiten, die von der Infrastrukturgesellschaft RFI längs der Strecke durchgeführt werden.

Alle Züge mit Abfahrt in Franzensfeste zwischen 6.50 Uhr und 12.50 Uhr sowie alle Züge mit Abfahrt in Innichen zwischen 6.50 Uhr und 11.50 Uhr werden durch Busse ersetzt. Die Busse halten meist bei den Zugbahnhöfen mit folgenden Ausnahmen: In St. Lorenzen halten die Ersatzbusse am Marktplatz, in Percha beim Rathaus, in Niederdorf am Von Kurz Platz. Bruneck Nord wird über die Bushaltestelle Bruneck Krankenhaus / Hoferstraße bedient.




Auf der Bahnlinie zwischen Bozen und Meran verkehren am Sonntg, 13. Oktober 2019 zwischen 9 und 15 Uhr keine Züge. Grund dafür sind auch hier Sonderwartungsarbeiten entlang der Strecke.

Alle Züge mit Abfahrt in Bozen zwischen 9.01 Uhr und 14.01 Uhr sowie alle Züge mit Abfahrt in Meran zwischen 9.16 Uhr und 14.16 Uhr werden durch Busse ersetzt. Die Busse halten meist bei den Zugbahnhöfen.
In Siebeneich halten die Ersatzbusse bei der Schule, in Gargazon im Dorfzentrum. In Bozen halten die Ersatzbusse direkt gegenüber dem Bahnhofs-Hauptgebäude, Bozen Süd und Kaiserau werden nicht bedient.



Zu beachten: Die Ersatzbusse benötigen, je nach Verkehrsaufkommen, längere Fahrzeiten als die Züge und befördern keine Fahrräder.

stol