Montag, 18. August 2014

VW-Konzern hält unverändert an Russland-Investitionen fest

Europas größter Autobauer Volkswagen hält trotz der anhaltenden Krise an seinen bisherigen Investitionsplänen in Russland fest.

Foto: © APA/AP

stol