Mittwoch, 18. Januar 2017

Weissensteiner: „Es wird eine Flurbereinigung geben“

Kurz vor Jahresende musste Italien eingreifen und die älteste Bank der Welt, die Monte dei Paschi di Siena (MPS), mit Staatsmitteln vor der Pleite retten. Nun wagt sich Unicredit an eine Rekord-Kapitalerhöhung von 13 Milliarden Euro, um weiter überleben zu können. „Die Banken haben viel zu wenig Eigenkapital“, sagt der Bozner Wirtschaftsprofessor Alex Weissensteiner im „Dolomiten“-Interview. Es werde zu Bankenfusionen und Filial-Schließungen kommen.

Die Banken haben viel zu wenig Eigenkapital“, sagt der Bozner Wirtschaftsprofessor Alex Weissensteiner im „Dolomiten“-Interview.
Badge Local
Die Banken haben viel zu wenig Eigenkapital“, sagt der Bozner Wirtschaftsprofessor Alex Weissensteiner im „Dolomiten“-Interview.

stol