Donnerstag, 15. Dezember 2016

Yahoo räumt Datendiebstahl bei über einer Milliarde Nutzerkonten ein

Beim Internet-Konzern Yahoo ist ein weiterer gigantischer Datendiebstahl bekanntgeworden, diesmal geht es sogar um Informationen zu mehr als einer Milliarde Nutzerkonten. Dabei seien die Datendiebe im August 2013 vermutlich an Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtstage und unkenntlich gemachte Passwörter gekommen, hat Yahoo am Mittwoch mitgeteilt.

Yahoo ist wieder in den Schlagzeilen.
Yahoo ist wieder in den Schlagzeilen. - Foto: © APA

stol