Infektionszahlen

Insgesamt wurden 35.098 neue Erkrankungen mit dem Coronavirus in Italien innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet.
Chronik  »  Coronavirus

Starker Anstieg der Todesopfer in Italien

Italien hat am Dienstag einen starken Anstieg der Todesopfer und der Infektionen verzeichnet. 35.098 neue Erkrankungen mit dem Coronavirus wurden gemeldet. Laut Gesundheitsministerium gab es 578 Todesfälle, am Montag waren es noch 356. Insgesamt stieg ihre Zahl auf 42.330. Innerhalb von 24 Stunden wurden 217.758 Tests durchgeführt.

mehr
mehr laden