Kanzlerkandidatur

Wer wird Kanzlerkandidat für CDU/CSU? Die Frage ist immer noch nicht geklärt.
Politik  »  Deutschland

CDU und CSU in Kanzlerfrage weiter uneins

Nach einem ergebnislosen Treffen von Armin Laschet und Markus Söder in der Nacht auf Montag wird mit Spannung der Ausgang des Machtkampfs um die Kanzlerkandidatur der Union erwartet. Die beiden Vorsitzenden von CDU und CSU hatten sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am späten Sonntagabend zusammen mit ihren engsten Vertrauten für knapp dreieinhalb Stunden im Bundestagsgebäude in Berlin getroffen.

mehr
Markus Söder, CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, bei der Pressekonferenz nach der virtuellen CSU-Präsidiumssitzung.
Politik  »  Kanzlerfrage

Machtkampf um Kandidatur: Söder will nicht verzichten

Der Machtkampf von CDU und CSU um die Unions-Kanzlerkandidatur eskaliert: Nachdem sich die CDU-Spitzen am Montag fast geschlossen hinter eine Kanzlerkandidatur von Parteichef Armin Laschet gestellt hatten, entschied das CSU-Präsidium in München einstimmig, CSU-Chef Markus Söder zu unterstützen. Söder machte in München deutlich, dass er nicht auf die Kandidatur verzichten will, sondern das Votum der CDU-Gremien für Laschet als nicht ausreichend ansieht.

mehr
mehr laden