Prinz Harry

Prinz Harry ist laut Medienberichten bereits am Sonntag in Großbritannien eingetroffen.
Politik  »  Trauer um Prinz Philip

Prinz Harry laut Medienberichten in Großbritannien eingetroffen

Prinz Harry (36) ist nach offiziell unbestätigten Medienberichten nach dem Tod seines Großvaters Prinz Philip in Großbritannien eingetroffen. Er soll am kommenden Samstag (17. April) an der Trauerfeier in Windsor teilnehmen. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (94) war am Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben. Prinz Philips Urenkel werden bei der Trauerfeier am kommenden Samstag nicht dabei sein.

mehr
Prinz Harry und Ehefrau Meghan
Chronik  »  Royals

Hoffnung auf royale Versöhnung bei Prinz Philips Beerdigung

Nach dem Tod von Prinz Philip wird mit Spannung auf die Ankunft seines Enkels Prinz Harry aus den USA gewartet. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (94) ist am Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben. Ein Palastsprecher hatte bestätigt, dass Harry (36) an der Beerdigung seines Großvaters am Samstag teilnehmen werde. Seine Frau, Herzogin Meghan (39), wird jedoch nicht dabei sein. Der Schwangeren sei von ihrem Arzt von der Reise abgeraten worden.

mehr
mehr laden