Regierungsgespräche

Weiteres positives Signal für früheren EZB-Chef Draghi.
Politik  »  Regierungsgespräche

Draghi auf der Zielgeraden

Auf dem Weg zur Bildung einer technisch-politischen Regierung mit ausgedehnter Mehrheit hat der beauftragte Premier Mario Draghi am Donnerstag eine wichtige Hürde genommen. Die Fünf-Sterne-Bewegung sprach sich bei einer Online-Befragung mehrheitlich für den Beitritt ihrer Partei in eine Koalition unter dem früheren EZB-Präsidenten Mario Draghi als Ministerpräsidenten aus. Damit ist der Weg für Draghi frei, die Regierungsgeschäfte zu übernehmen.

mehr
mehr laden