Logo Stol White » Videos

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Doku über 15 Jahre Alps Move

Der Geburtstag bietet eine Gelegenheit, auf die jahrelange Tätigkeit der Südtiroler Plattform des zeitgenössischen Tanzes zurückzublicken und sie zurückzuverfolgen. Dazu nutzt Alps Move den aufmerksamen Blick des Südtiroler Regisseurs Andreas Pichler. Sein Dokumentarfilm „Tanznomadinnen“ ist das Leitmotiv der 15. Ausgabe, welcher sowohl in Lana (16 + 17.10., Raiffeisenhaus) als auch in Bozen (23.10., Stadttheater Gries) gezeigt wird. Der Film vergleicht die Generation, die vor 17 Jahren das Kollektiv gegründet hat, mit den neuen Generationen. Die 15-jährige Geschichte des Festivals ist der Hintergrund für die persönlichen Geschichten der jungen Tänzer, die ihre Heimat verlassen haben, um die Welt zu bereisen und ihren Platz außerhalb Südtirols zu finden.