Logo Stol White » Videos

Dienstag, 14. Januar 2020

Kryokonservierung in der Nähe von Moskau

Alexei Voronenkov hat sich an die Firma KrioRus gewendet, um das Gehirn seiner verstorbenen Mutter bei Minus 196 Grad Celsius einzufrieren - in der Hoffnung auf ein Wiedersehen in der Zukunft.