Logo Stol White » Videos

Dienstag, 17. Dezember 2019

Soldat von Hunden getötet - Untersuchung abgeschlossen

Der Bundesheer-Bericht zur tödlichen Hundeattacke in der Wiener Neustädter Flugfeld-Kaserne spricht von einem "schweren Konfliktsituation" zwischen einem Hundeführer und einem Hund. Warum, lasse sich "aufgrund fehlender Zeugen und der noch ausstehenden gerichtsmedizinischen Analysen nicht näher definieren", heißt es in dem Bericht, der der Staatsanwaltschaft übermittelt wurde. Bei der Attacke war ein 31-jähriger Soldat zu Tode gebissen worden.