Montag, 22. Juni 2020

Rammelstein: 25-Jähriger verletzt geborgen

Ein glimpfliches Ende genommen hat am Sonntag ein Bergunfall im Pustertal.

Im Einsatz stand der Aiut Alpin Dolomites (Archivbild).
Badge Local
Im Einsatz stand der Aiut Alpin Dolomites (Archivbild). - Foto: © Arik Oberrauch
Der Vorfall trug sich gegen 19.30 Uhr am Rammelstein bei Oberwielenbach zu. Der 25-jährige Einheimische stürzte rund 50 Meter über eine Böschung hinab und zog sich dabei Blessuren und leichte Kopfverletzungen zu.

Der Verunfallte wurde vom Rettungshubschrauber Aiut Alpin aus dem unzuänglichem Gelände per Seilwinde geborgen und in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

az