Donnerstag, 09. Dezember 2021

331 Neuinfektionen, 18 Personen auf Intensivstation – Inzidenz sinkt leicht

In den letzten 24 Stunden wurden 1.827 PCR-Tests untersucht und dabei 211 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 120 positive Antigentests. 96 Personen werden auf den Normalstationen der Krankenhäuser betreut, 18 Covid-Patienten auf der Intensivstation, darunter – wie berichtet- auch eine schwangere Frau. Die Inzidenz sinkt von 631 auf 559.

In den vergangenen 24 Stunden sind 331 Neuinfektionen festgestellt worden.
Badge Local
In den vergangenen 24 Stunden sind 331 Neuinfektionen festgestellt worden. - Foto: © shutterstock
Bisher (09.12.) wurden insgesamt 742.648 Abstriche untersucht, die von 265.501 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:
Untersuchte Abstriche gestern (08.12.): 1.827
Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 211
Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 94.197*
Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 742.648
Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 265.501 (+488)

Antigentests:
Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.489.299
Durchgeführte Antigentests gestern: 8.400
Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 120

Nasenflügeltests, Stand 08.12.: 1.199.739 Tests gesamt, 3.397 positive Ergebnisse, davon 2.073 bestätigt, 448 PCR-negativ, 876 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 08.12.2021 nach Altersgruppen:

0-9: 55 Personen, entspricht 17%
10-19: 59 = 18%
20-29: 29 = 9%
30-39: 57 = 17%
40-49: 66 = 20%
50-59: 34 = 10%
60-69: 17 = 5%
70-79: 9 = 3%
80-89: 5 = 2%
90-99: 0 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 331 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 96

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 72 (Stand 07.12. 17:30 Uhr)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 6

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 18
Darunter befindet sich auch eine schwangere Frau.

Verstorbene: 1.260 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 10.688

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 166.037

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 176.725

Geheilte Personen insgesamt: 86.737 (+251)

Daten zur Lage in den Schulen in Südtirol (alle Schultypen und Schulstufen)

Positive Fälle von 01. - 05. Dezember 2021:
Gesamtzahl positiv getestete Schülerinnen und Schüler: 131
Gesamtzahl positiv getestetes Schulpersonal: 10

Quarantänemaßnahmen 01. - 05. Dezember 2021:

Anzahl Klassen, die nicht in Quarantäne versetzt worden sind (nur ein positiver bestätigter Fall pro Klasse und Teilnahme an den Nasenflügeltests): 15

Anzahl Klassen, die in Quarantäne versetzt worden sind mit zwei oder mehr positiven bestätigten Fällen (mit Teilnahme an den Nasenflügeltests) oder mit einem bestätigten Fall (bei Nicht-Teilnahme an den Nasenflügeltests): 27

* Die Anzahl der gestern (08.12.) kommunizierten positiv getesteten Personen wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 93.869 auf 93.866 korrigiert.

stol