Mittwoch, 18. März 2020

43.000 Anzeigen in Italien

Die Ordnungshüter kommen in Italien kaum mit dem Ausstellen der Anzeigen wegen Missachtung der Ausgangsbeschränkungen nach. In einer Woche wurden 43.000 Personen angezeigt.

Personenkontrolle vor dem Dom in Mailand.
Personenkontrolle vor dem Dom in Mailand. - Foto: © ANSA / Marco Ottico

ansa/stol