Mittwoch, 19. Mai 2021

5506 Neuinfektionen und 149 Todesfälle in Italien

In Italien wurden am Mittwoch 5506 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 149 Corona-Todesfälle innerhalb von 24 Stunden gemeldet.

1643 Coronavirus-Patienten befinden sich in Italien in intensivmedizinischer Behandlung.
1643 Coronavirus-Patienten befinden sich in Italien in intensivmedizinischer Behandlung. - Foto: © ANSA / Giuseppe Lami / Z66 / Z66
In den vergangenen 24 Stunden wurden 287.256 Tests untersucht, 1,9 Prozent davon waren positiv, wie das italienische Gesundheitsministerium mitteilt. Am Dienstag lag die Positivitätsrate bei 1,7 Prozent.

1643 Coronavirus-Patienten befinden sich in intensivmedizinischer Behandlung. Das sind 46 weniger als noch am Vortag. Auf den Normalstationen der Krankenhäuser werden 11.018 Covid-Patienten behandelt, was einem Rückgang von 521 Patienten gleichkommt.

Hier gibt es die aktuellen Zahlen aus Südtirol.

stol

Alle Meldungen zu: