Montag, 03. Mai 2021

5948 Neuinfizierte und 256 Todesfälle in Italien

Das italienische Gesundheitsministerium meldete am Montag 5948 neue Coronavirus-Fälle.

18.395 Covid-Patienten werden auf Normalstationen der italienischen Krankenhäuser behandelt.
18.395 Covid-Patienten werden auf Normalstationen der italienischen Krankenhäuser behandelt. - Foto: © ANSA / Mourad Balti Touati
121.829 Tests wurden in Italien in den vergangenen 24 Stunden untersucht, 5948 davon waren positiv. Das Entspricht einer Positivitätsrate von 4,9 Prozent. 256 Infizierte starben in 24 Stunden.

2490 Patienten werden auf den Intensivstationen behandelt, 34 weniger als tags zuvor. 18.395 Covid-Patienten werden auf Normalstationen der italienischen Krankenhäuser behandelt.

Die Zahl der Genesenen hat um 13.038 Personen zugenommen. Damit haben 3.505.717 Menschen in Italien eine Coronainfektion überstanden und gelten als geheilt.

Die Corona-Zahlen aus Südtirol gibt es hier.

pho

Alle Meldungen zu: