Dienstag, 20. April 2021

A22: Kleinbus prallt gegen Leitplanken – Fahrer leicht verletzt

Auf der Brennerautobahn bei Brixen ist es am späten Montagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer hatte Glück: Er wurde nur leicht verletzt.

Der Pkw wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
Badge Local
Der Pkw wurde bei dem Unfall stark beschädigt. - Foto: © FFW Vahrn/Brixen
Ein Kleinbus prallte aus bislang ungeklärter Ursache gegen 23.30 auf der Südspur nahe der Ausfahrt Brixen Süd gegen die Leitplanken. Zunächst hieß es, eine Person sei im Fahrzeug eingeklemmt. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, hatte sich der Fahrer aber bereits selbst befreit.

Bei dem Aufprall hat er sich leichte Verletzungen zugezogen. Der Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung, anschließend brachte das Weiße Kreuz den Verletzten in das Krankenhaus Brixen.



Die Freiwilligen Feuerwehren von Vahrn und Brixen sicherten die Unfallstelle ab und kümmerten sich um die Aufräumarbeiten. Die Behörden haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

pho