Donnerstag, 14. Mai 2020

„Auch nach der Krise Leben retten – langfristig und nachhaltig!“

„Jetzt, nach der akuten Phase der Krise, ist es genauso notwendig, Leben zu retten wie zuvor.“ Davon ist das Netzwerk Suizidprävention überzeugt und richtet einen Appell an alle, denen es momentan schlecht geht, sich auch weiterhin an die zahlreichen Hilfsdienste im Land zu wenden.

Das Netzwerk Suizidprävention ist sich sicher: „Jetzt, nach der akuten Phase der Krise, ist es genauso notwendig, Leben zu retten wie zuvor.“ - Foto: © Caritas









stol

Alle Meldungen zu: