Samstag, 06. Juni 2020

Sterzing: Betrunkene im Auto beleidigen Carabinieri

Gegen 3 betrunkene Fahrzeuginsassen wurde in der Nacht auf Samstag bei Sterzing Anzeige wegen Beleidigung erstattet und es wurden Sanktionen aufgrund von Trunkenheit in der Öffentlichkeit verhängt. Der Fahrer wurde zudem wegen Trunkenheit am Steuer bestraft.

3 Betrunkene wurden angezeigt und bestraft.
Badge Local
3 Betrunkene wurden angezeigt und bestraft. - Foto: © Carabinieri
Entlang der Brennerstaatsstraße haben die Carabinieri von Sterzing in der Nacht auf Samstag kurz nach 3 Uhr ein auffälliges Fahrzeug angehalten. Im Inneren befanden sich 3 deutlich betrunkene Männer – darunter auch der Fahrer des Autos.

Die Ordnungshüter baten den Fahrer auszusteigen und sich einem Alkoholtest zu unterziehen. Doch dieser weigerte sich nicht nur davor, sondern wurde laut und beschimpfte zudem die Carabinieri mit unangemessenen Fluchwörtern. Die beiden anderen Betrunkenen zogen nach.

Es mussten sogar weitere Beamte eingreifen, um die Situation zu schlichten. Schließlich beruhigten sich die Männer und durften wieder gehen, nachdem das Fahrzeug beschlagnahmt worden war.

Die Männer wurden allesamt angezeigt und es wurde gegen sie eine Sanktion aufgrund Trunkenheit in der Öffentlichkeit verhängt. Gegen den Fahrer wurde zusätzlich nicht nur Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer erstattet, sondern bekam er auch eine Bestrafung, weil er seinen Führerschein nicht dabei hatte.

psy