Sonntag, 29. März 2015

Betrunkener kracht mit Auto gegen Haus

Ein erheblich alkoholisierter Pkw-Lenker hat am frühen Sonntagvormittag in Dölsach in Osttirol einen Unfall verursacht und ist anschließend gegen eine Hauswand gekracht.

Archivbild
Archivbild - Foto: © APA

Der 24-Jährige fuhr in die Bundesstraße ein und übersah offenbar den Wagen einer 62-jährigen Einheimischen, teilte die Polizei mit. Er und sein 28-jähriger Beifahrer wurden ins LKH Lienz gebracht.

Der 24-Jährige und sein Begleiter fuhren gegen 7.30 Uhr zunächst auf der Dölsacher Straße (L290), als es beim Einbiegen in die B100 zur Kollision kam. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Hauswand wurde erheblich beschädigt.

apa

stol