Freitag, 19. März 2021

Bozen: 2 Anzeigen und 30 Gramm Drogen beschlagnahmt

Die Carabinieri haben in den vergangenen Tagen gezielte Anti-Drogen-Kontrollen in Bozen durchgeführt. 2 Personen wurden angezeigt, weil sie im Besitz von etwa 30 Gramm Marihuana und Haschisch waren.

Knapp 30 Gramm Drogen sowie rund 800 Euro in bar stellten die Carabinieri sicher.
Badge Local
Knapp 30 Gramm Drogen sowie rund 800 Euro in bar stellten die Carabinieri sicher. - Foto: © Carabinieri
Bei den Kontrollen gerieten ein 19-Jähriger und ein 22-Jähriger ins Visier der Ermittler, die gerade dabei waren Marihuana zu rauchen.

Bei der Durchsuchung der beiden bereits polizeibekannten jungen Männer, kamen einige Gramm Haschisch zum Vorschein. Diese waren bereits für den Weiterverkauf portioniert und verpackt.

Weitere knapp 30 Gramm Marihuana fanden die Carabinieri in einer Metallbox bei der Wohnungsdurchsuchung der beiden. Die Drogen wurden zusammen mit 800 Euro Bargeld beschlagnahmt.

Die beiden Männer wurden auf freiem Fuß angezeigt.

pho

Alle Meldungen zu: