Dienstag, 14. April 2015

Bozzi: „Die Sicherheit der Bürger ist ein Grundrecht“

Besonders in der Landeshauptstadt ist die Sicherheit der Bürger immer noch eines der aktuellsten und bedeutendsten Themen. Ivan Bozzi, lvh-Bezirksobmann von Bozen Stadt appelliert nun an die Politik, die Sicherheitskräfte und die Bürger selbst: „Das Problem der Einbrüche und Diebstähle besteht nach wie vor. Wir sollten gemeinsam versuchen, konkrete Lösungsvorschläge und Maßnahmen umzusetzen.“

In Bozen besteht auch weiterhin Handlungsbedarf, um gegen die zunehmenden Einbrüche und Diebstähle vorzugehen
Badge Local
In Bozen besteht auch weiterhin Handlungsbedarf, um gegen die zunehmenden Einbrüche und Diebstähle vorzugehen - Foto: © STOL

stol