Freitag, 20. März 2020

Carabinieri in Bozen überwachen Straßen vom Hubschrauber aus

Bereits am Mittwoch hatte der Bozner Bürgermeister Renzo Caramaschi strenge Kontrollen der Ausgangsbeschränkungen angekündigt. Inzwischen kontrollieren die Carabinieri auch vom Hubschrauber aus die Straßen der Landeshauptstadt.

Unterstützung aus der Luft für die Carabineri in Bozen.
Badge Local
Unterstützung aus der Luft für die Carabineri in Bozen. - Foto: © Carabinieri
Wie berichtet, wurden in Bozen Parkanlagen und Bänke im Stadtgebiet geschlossen. Auch gab es in den vergangenen Tagen mehrere Anzeigen.


Am Freitag wurde erstmals zur Unterstützung der Kontrollen auf den Straßen auch der Hubschrauber der Carabinieri eingesetzt.


Das Gebot der Stunde im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus lautet nach wie vor: #ichbleibezuhause

Alle Artikel sowie die interaktiven Karten der Welt und Italiens mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

zor