Montag, 23. März 2020

Dienste für Obdachlose und Flüchtlinge werden ausgedehnt

Am Montag Vormittag tagte der Stadtrat per Videokonferenz. Bei der anschließenden Pressekonferenz teilte Bürgermeister Caramaschi mit, dass heute beschlossen wurde, alle Dienste für Personen in Notlagen für die gesamte Dauer des nationalen Gesundheitsnotstandes weiterzuführen beziehungsweise auszudehnen.

Der Stadtrat tagte per Videokonferenz. - Foto: © Gemeinde Bozen









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by