Donnerstag, 03. Dezember 2020

Langes Wochenende steht bevor – Auch für Sie?

Ein (potentiell) langes Wochenende erwartet die Südtiroler: Da am Dienstag der Feiertag Mariä Empfängnis bevorsteht, „schlagen viele auch am Montag die Brücke “ und steuern auf 4 freie Tage zu. Außerdem treten die ersten Lockerungen nach dem 2. Corona-Lockdown in Kraft. Wie werden Sie das verlängerte Wochenende nutzen?

Am Wochenende gibt es Schnee: Zeit für den ersten Winterspaziergang?
Badge Local
Am Wochenende gibt es Schnee: Zeit für den ersten Winterspaziergang? - Foto: © shutterstock
Zahlreiche Menschen in Südtirol können ihre Arbeit von Samstag bis zum Mittwoch ruhen lassen und 4 freie Tage genießen. Außerdem gelten ab dem morgigen Freitag in ganz Südtirol die ersten Lockerungen, nach dem 2. Corona-Lockdown im November.

Bars und Restaurants dürfen unter strengen Sicherheitsauflagen wieder bis 18 Uhr öffnen und auch Bewegungen sind untertags generell wieder erlaubt. STOL hatte berichtet.

Der erste große Schneefall, der für das Wochenende angekündigt ist, lädt zudem zu einem Spaziergang in der weißen Pracht ein oder zum Schneemann bauen im heimischen Garten.

Gute Voraussetzungen also, um endlich etwas zu entspannen und die freien Tage auszukosten.Wichtig: Natürlich gilt es weiterhin vorsichtig zu sein, die Hygieneregeln einzuhalten und so Neuinfektionen zu vermeiden. Wie werden Sie das (potenziell) lange Wochenende verbringen? Stimmen Sie ab in unserer Frage des Tages.




stol

Schlagwörter: