Umfrage

Kinder sollen kostengünstig oder kostenlos Skifahren und beim Erlernen des Sports massiv unterstützt werden.
Umfrage
Badge Local
Politik  »  Umfrage

„Skifahren is des Leiwandste“: Für Kinder soll es günstig oder gratis sein

Die Landesregierung soll in Zukunft Skigebiete - insbesondere jene mit Landesförderung - ermutigen, für Kinder kostengünstige bzw. kostenlose Skipässe zur Verfügung zu stellen sowie ausloten, welche Unterstützungsforderungen für das erste Erlernen der Wintersportarten möglich sei. Dieser Antrag von der Landtagsabgeordneten Jasmin Ladurner (SVP) wurde am Donnerstag im Landtag behandelt und gut geheißen.

mehr
Viele Seen und Weiher n Südtirol laden zum Eislaufen ein. Etwas Vorsicht ist dabei immer geboten.
Badge Video Umfrage
Badge Local
Chronik  »  Umfrage

Vorsicht beim Eislaufen auf Seen und Weihern

Eislaufen auf dem See oder auf dem Weiher ist gewiss um einiges romantischer und spannender als in einer Eishalle. Leider aber auch gefährlicher. Damit der Eislaufspaß nicht in einer Tragödie endet, hat STOL bei der Berufsfeuerwehr nachgefragt, worauf man achten sollte und muss.

mehr
Bis zu 25 Kilogramm Honig braucht ein Bienenvolk im Winter zum Überleben.
Badge Video Umfrage
Badge Local
Chronik  »  Umfrage

So überwintern Bienen

Nach dem mit Abstand schlechtesten Honigjahr in der Geschichte Südtirols sind die Imker guter Dinge und blicken positiv in die Zukunft: Sie bereiten sich auf das Frühjahr vor und führen immer wieder Kontrollen an ihren Bienenständen durch, damit ihre sechsbeinigen Schwerstarbeiterinnen gut über den Winter kommen. „Wer glaubt, dass Imker im Winter nichts zu tun haben, liegt falsch“, sagt Imker-Landeschef Engelbert Pohl.

mehr
Gefüllte Einkaufstaschen dürften ab Samstag wieder das Bild vieler Südtiroler Ortschaften prägen.
Umfrage
Badge Local
Wirtschaft  »  Umfrage

Ab Samstag Winterschlussverkauf

Weihnachten ist gerade erst vorbei, schon läuten die heimischen Kaufleute den Winterschlussverkauf ein: An diesem Samstag geht es in den meisten Gemeinden Südtirols los. Bis zum 15. Februar 2020 heißt es vielerorts im Land: Zeit für günstige Einkäufe.

mehr
Seit 25 Jahren gehört Österreich zur EU.
Politik  »  Umfrage

Österreich seit 25 Jahren in der EU

25 Jahre nach dem Beitritt zur Europäischen Union sind laut einer Umfrage 75 Prozent der Erwachsenen-Bevölkerung dafür, dass Österreich Mitglied bleibt. 8 Prozent der Befragten sind für den Austritt, 17 Prozent wollten sich zu der Frage nicht äußern.

mehr
Ziel von Gesundheitslandesrat Thomas Widmann ist es, dass 80 Prozent der aufschiebbaren Fachvisiten innerhalb von 30 Tagen abgewickelt werden.
Badge Local
Politik  »  Umfrage

Was haben die Landesräte 2020 vor?

Kürzere Wartezeiten in den Spitälern, ein neuer Landessozialplan, ein Klimaplan und Wohnprojekte für Menschen mit Behinderung: Die Landesräte haben viele Pläne für 2020 – dies ergab eine Umfrage, über welche die „Dolomiten“ am Montag berichten.

mehr
Auf diesen Christbaum ist Harry Oberjakober zu Recht stolz.
Umfrage
Badge Local
Panorama  »  Umfrage

Unser schönster Christbaum

„O Tannenbaum, o Tannenbaum“: Südtirol feiert Weihnachten meist traditionell unterm Christbaum – wenngleich mancher Baum alles andere als traditionell daherkommt und vielleicht auch mit Augenzwinkern an die „Dolomiten“-Redaktion geschickt wurde. Und STOL möchte nun wissen, wie lange die Bäume im Rampenlicht bleiben.

mehr
Emmanuel Macron genießt Vertrauen in Deutschland.
Chronik  »  Umfrage

Deutsche vertrauen Macron eher als Merkel und Kurz

Die Deutschen vertrauen dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron einer Umfrage zufolge mehr als ihrer Kanzlerin Angela Merkel. Das berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe am Dienstag unter Berufung auf eine Befragung des Instituts Kantar. Dahinter folgt ÖVP-Chef und Ex-Kanzler Sebastian Kurz.

mehr
Georg Simeoni sieht dem Info-Abend des AVS entspannt entgegen.
Umfrage
Badge Local
Chronik  »  Umfrage

Aussprache im AVS: Jetzt wird Klartext geredet

Trotz der angespannten Situation im Alpenverein geht der Vorsitzende Georg Simeoni am heutigen Montag „guter Dinge“ zum „Info-Abend“ am Sitz des AVS, wo die AVS-Landesleitung und die Vertreter der Sektionen zusammen mit den zurückgetretenen Referatsleitern nach Auswegen suchen werden.

mehr
mehr laden