Donnerstag, 20. August 2020

Eine verletzte Person bei Auffahrunfall nahe Mila

Auf der Höhe der Mila zwischen Bozen und Kardaun kam es am Donnerstagvormittag zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde eine Person verletzt.

Die verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht.
Badge Local
Die verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht. - Foto: © fm
Der Alarm ging gegen 10 Uhr ein. 2 Autos waren auf der Höhe der Mila aufeinander aufgefahren.

Eine Person hatte sich infolge des Aufpralls leichte Verletzungen zugezogen und musste von den Sanitätern des Weißen Kreuzes sowie vom Notarzt erstversorgt werden. Anschließend wurde sie ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz standen weiters die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Kardaun/Karneid.

stol

Schlagwörter: