Donnerstag, 02. Januar 2020

Eisacktal: Rettungskräfte attackiert

Einen äußerst beunruhigenden Zwischenfall erlebte in der Silvesternacht eine Rettungsmannschaft des Landesrettungsvereins Weißen Kreuzes der Sektion Brixen. Während eines Einsatzes wurde das Team bestehend aus 3 freiwilligen Mitarbeitern gegen 1.30 Uhr von einer Person gewalttätig angegriffen und verletzt.

Zu einem Angriff auf Einsatzkräfte ist es in der Silvesternacht gekommen.
Badge Local
Zu einem Angriff auf Einsatzkräfte ist es in der Silvesternacht gekommen. - Foto: © Ceskadesign

stol