Donnerstag, 2. Januar 2020

Eisacktal: Rettungskräfte attackiert

Einen äußerst beunruhigenden Zwischenfall erlebte in der Silvesternacht eine Rettungsmannschaft des Landesrettungsvereins Weißen Kreuzes der Sektion Brixen. Während eines Einsatzes wurde das Team bestehend aus 3 freiwilligen Mitarbeitern gegen 1.30 Uhr von einer Person gewalttätig angegriffen und verletzt.

Zu einem Angriff auf Einsatzkräfte ist es in der Silvesternacht gekommen. - Foto: © Ceskadesign









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by