Freitag, 17. Juli 2020

Endlich wieder Sommer: Ein heißes Wochenende steht bevor

Die vergangenen Tage waren von kühleren Temperaturen gezeichnet. Doch damit ist vorerst Schluss: Am Wochenende erwartet uns ein heißes Sommerwetter mit Werten über 30 Grad.

Am Wochenende sind sommerliche Temperaturen zu erwarten.
Badge Local
Am Wochenende sind sommerliche Temperaturen zu erwarten. - Foto: © shutterstock
Laut dem Landesmeteorologen Dieter Peterlin klettern die Temperaturen am Samstag auf 30 Grad und am Sonntag auf 31 Grad. Am Montag dürften sogar Höchstwerte von 32 Grad erreicht werden.

Am morgigen Samstag überwiegt trotz weniger harmloser Quellwolken der Sonnenschein. Vor allem im Norden des Landes bleibt es föhnig. Nach Frühwerten zwischen 7 Grad im Hochpustertal und 16 Grad im Unterland steigen die Temperaturen bis zum Nachmittag auf 20 bis 30 Grad.

Keine Hitzewelle zu erwarten

Warm bleibt es auch in der kommenden Woche, eine richtige Hitzewelle ist jedoch nach wie vor nicht zu erwarten, so Peterlin. Bisher haben wir einen Sommer erlebt wie er sprichwörtlich früher einmal war: Die Temperaturen liegen genau im langjährigen Durchschnitt. Tropennächte und Temperaturen von 35 Grad wurden erst in den letzten Jahren zur Normalität. Bis vor etwa 20 Jahren waren laut Peterlin dagegen solche Sommer wie der heurige herkömmlich gewesen.

Doch wie Peterlin im Internet schreibt, macht die Klimaerwärmung keine Pause. Zwar ist es jetzt in Mitteleuropa durchschnittlich warm, weltweit gesehen steigen die Temperaturen aber weiter an. In Russland wurden am Donnerstag mit 39 Grad neue Allzeitrekorde gebrochen.

stol

Schlagwörter: