Freitag, 20. August 2021

Flucht vor den Taliban: Junger Fußballer stürzte von US-Flugzeug

Die Bilder vom Flughafen in Kabul haben die Welt in Schockstarre versetzt. Besonders dramatisch waren jene, die zeigten, wie Verzweifelte sich an abhebenden Flugzeugen festzuhalten versuchten – und wie sie später vom Himmel stürzten. Nun ist der Name eines der Opfer bekannt geworden: Es ist der 19-jährige Zaki Anwari. Er war afghanischer Jundend-Fußball-Nationalspieler.

Gestorben mit nur 19 Jahren beim Fluchtversuch aus Kabul: Zaki Anwari.
Gestorben mit nur 19 Jahren beim Fluchtversuch aus Kabul: Zaki Anwari. - Foto: © twitter.com/nazastaz
Die Generaldirektion für Sport in Afghanistan hat seine Identität bestätigt, melden Medien, unter anderem „Bild“.

Zaki Anwari soll sich an der Außenwand und auf dem Fahrwerk eines Fliegers des US-Militärs festgehalten haben, um den Taliban zu entkommen. Wie er klammerten sich viele andere junge Männer an die Maschine.

Das US-Militär hat inzwischen Untersuchungen eingeleitet: Menschliche Überreste sollen am Flugzeug gefunden worden sein.

Im Video sind die dramatischen Szenen am Flughafen von Kabul zu sehen – und, wie Menschen aus den Maschinen stürzen.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



stol