Sonntag, 11. Juli 2021

Frontalzusammenstoß fordert 3 Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag auf der Höhe des Würstlhofs in St. Jakob gekommen. 2 Autos prallten frontal aufeinander, 3 Personen wurden dabei verletzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden.
Badge Local
An den beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden. - Foto: © FFW St. Jakob/Grutzen
Ein Paar aus St. Jakob war mit seinem VW Caddy gerade erst von zu Hause weggefahren, um sich auf den Weg in den Urlaub zu machen, als in er Kurve beim Würstlhof ein weiterer Wagen frontal in ihr Auto krachte.

Dessen Lenker hatte höchstwahrscheinlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Versuch des Caddy-Lenkers, noch rechtzeitig auszuweichen, scheiterte.

Die 3 Insassen der beiden Fahrzeuge zogen sich infolge des Aufpralls leichte Verletzungen zu, konnten sich aber allesamt alleine aus den Autos befreien. Sie wurden von den Sanitätern des Weißen und Roten Kreuzes ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Im Einsatz waren weiters die Freiwillige Feuerwehr von St. Jakob/Grutzen sowie die Carabinieri.

deb/stol