Mittwoch, 29. September 2021

Gartenherbst in Trauttmansdorff

Am Samstag, den 2. Oktober, findet in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff der alljährliche Gartenherbst statt: die Gärten und das Touriseum veranstalten Aktivitäten für die ganze Familie.

Am 2. Oktober findet der Gartenherbst in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff statt. - Foto: © Schloss Trauttmansdorff

Am Samstag, dem 2. Oktober, können die Besucher der Gärten von Schloss Trauttmansdorff von 10 bis 17 Uhr mehr über die Welt der Pflanzen erfahren, denn Experten und Botaniker begleiten sie auf einem interaktiven Lernpfad.

Im Mittelpunkt des Tagesprogramms steht die Initiative vom Ministerium für den ökologischen Wandel „All4Climate-Italy 2021“, die darauf abzielt, einen aktiven und konstruktiven Dialog über die Herausforderungen der Klimakrise zu fördern, die Bevölkerung zu sensibilisieren und so zur Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens beizutragen. An verschiedenen Ständen werden zahlreiche Themen im Zusammenhang mit dem Klimawandel und seinen Auswirkungen auf die Pflanzen- und Insektenwelt behandelt.

Das Touriseum – Südtiroler Landesmuseum für Tourismus - beteiligt sich ebenfalls am Familientag mit verschiedenen Initiativen für Groß und Klein, die sich rund um die Sonderausstellung „Packen, schleppen, rollen - Reisegepäck im Wandel der Zeit“ drehen: Bastelstation, Theateraufführungen, Spiele und Rätsel.

Öffnungszeiten: 9 bis 19 Uhr (letzter Einlass 17.30 Uhr).

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden