Mittwoch, 02. September 2020

Gefahr für Anwohner: Feuerwehr beseitigt großes Hornissennest

Trotz der Aufräumarbeiten nach dem Unwetter am Wochenende geht die alltägliche Arbeit für die Freiwilligen Feuerwehren weiter: Am Dienstagabend mussten in Brixen und in Terlan Hornissennester beseitigt werden.

Das Hornissennest stellte eine Gefahr für die angrenzenden Bewohner dar.
Badge Local
Das Hornissennest stellte eine Gefahr für die angrenzenden Bewohner dar. - Foto: © FFW Brixen
Die Freiwillige Feuerwehr von Brixen musste am Dienstag gegen 20.30 Uhr zu einem Einsatz der Alarmstufe 8 ausrücken. Ein großes Hornissennest, welches eine Gefahr für die angrenzenden Bewohner dargestellt hatte, wurde demnach beseitigt.



Zu einem ähnlichen Einsatz ist es am Dienstagabend etwa eine Stunde früher in Terlan gekommen. Dabei wurde ebenso ein Hornissennest entfernt. Die Freiwillige Feuerwehr von Terlan war bis 20.15 Uhr mit dem Einsatz beschäftigt.

stol