Donnerstag, 17. Oktober 2019

Gfrill: Frau angefahren, Lenker flieht und prallt gegen Baum

Eine 60-jährige Frau wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Gemeindestraße im Bereich von Haselrast in Gfrill mittelschwer verletzt.

Das Weiße Kreuz Meran kümmerte sich um die beiden Verletzten. - Foto: © Video Aktiv Schnalstal

Die Frau aus dem Ort war mit 2 Hunden spazieren, als sie gegen 20.15 Uhr aus nicht bekannter Ursache von einem Pkw angefahren wurde.

Der Lenker des Autos beging daraufhin Fahrerflucht.

Das Weiße Kreuz Lana und Meran samt Notarzt des Sanitätsbetriebs eilten der Verletzten zu Hilfe.

Bis zum Eintreffen der Retter kümmerten sich Passanten um die Frau, die dann in das Meraner Krankenhaus gebracht wurde.
Einer der beiden Hunde wurde verletzt, der zweite flüchtete.

Auch die Freiwillige Feuerwehr von Naraun war vor Ort. Sie, Lananer Bergretter und die Prissianer Wehr mussten wenig später auch nach dem Lenker suchen, der mit dem Pkw bei der Fahrerflucht über die Straße hinausgeraten, einige 100 Meter über eine Apfelwiese geschlittert und dann gegen einen Baum geprallt war.



Der 40-Jährige wurde gegen 22.15 Uhr leicht verletzt gefunden. Das Weiße Kreuz Lana brachte ihn ins Meraner Spital.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

fm