Dienstag, 02. Juni 2020

Großeinsatz nach Badeunfall am Kalterer See

Am Kalterer See kam es am Dienstagnachmittag zu einem Badeunfall. Ersten Informationen zufolge kenterte ein Boot mit 3 Personen an Bord. 2 konnten bereits gerettet werden, nach einem Mann wird weiter gesucht.

Am Kalterer See läuft ein Großeinsatz. - Foto: © vs
Der Unfall ereignete sich gegen 16 Uhr. 2 Männer und eine Frau waren auf einem Boot unterwegs, als dieses kenterte und die Insassen im Wasser landeten. Die Frau und einer der Männer konnten bald gerettet werden. Sie stehen unter Schock. Nach dem zweiten Mann wird zur Zeit noch gesucht.

Zahlreiche Rettungskräfte, darunter die Bezirkstauchergruppe sowie die Freiwilligen Feuerwehren von Mitterdorf und St. Josef am See, sind vor Ort.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Ebenfalls im Einsatz stehen die Mannschaft des Rettungshubschraubers Pelikan 1, die Carabinieri und die Straßenpolizei.

stol

Schlagwörter: