Sonntag, 24. August 2014

Hintergrund: ALS zerstört Nerven

Die "Ice Bucket Challenge", bei der sich Prominente Wasser über den Kopf schütten, ein Video ins Netz stellen und bzw. oder für die Forschung gegen ALS spenden hat die sehr seltene Krankheit ins Licht der Aufmerksamkeit gerückt: Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Betroffene bekommen Schwierigkeiten beim Schlucken, Sprechen und Atmen.

Der Physiker Stephen Hawking leidet an ALS.
Der Physiker Stephen Hawking leidet an ALS. - Foto: © APA/AP

stol