Samstag, 21. Dezember 2013

Innichen: Verletzter bei Skicross-Weltcup

Ein junger Franzose musste am frühen Samstagnachmittag mit dem Rettunghubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen werden.

stol