Samstag, 11. April 2015

Italienisches Mädchen bei Anschlag verletzt

Bei einem Bombenanschlag auf der thailändischen Urlaubsinsel Koh Samui sind sieben Menschen verletzt worden, darunter eine 12-Jährige aus Italien. Der Sprengsatz war in einem gestohlenen Auto in der Garage eines Einkaufszentrum deponiert, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Das Wrack des Autos zeigt die Wucht der Explosion. Die Identität des verletzten italienischen Mädchens ist noch nicht bekannt.
Das Wrack des Autos zeigt die Wucht der Explosion. Die Identität des verletzten italienischen Mädchens ist noch nicht bekannt. - Foto: © APA/EPA

stol

Alle Meldungen zu: